Yoga.  Ayurveda.  Thai Yoga Massage.

Thai Yoga Massage

Traditionelle Thai Massage (Nuad) ist eine Heilmassage, die ursprünglich aus Indien stammt und vermutlich mit den Lehren Buddhas nach Thailand gelangte.

Bis vor einigen Jahren wurde die TTM in Tempeln gegeben und gelehrt. Massage als Akt der Nächstenliebe und Meditation.
In meditativer Haltung und im Geiste von Metta (Liebende Güte) wird das Massieren zur spirituellen Praxis.
Thai Masseure nehmen eine meditative Haltung ein.

Regelmäßige Meditation sowie eine kleine Andacht bereiten auf die Massagepraxis vor.

Duch die Thaimassage können sowohl Kankheiten vorgebeugt werden, der Körper fit gehalten werden und Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Durch passives Yoga (Dehnen), Akupressur und Massage wird der Energiefluss des Körpers harmonisiert. Mit Daumen- und Handballendruck entlang der Energielinien werden Blockaden gelöst und Prana kann wieder ungehindert fließen. Der Blutkreislauf wird angeregt und das Lymphsystem unterstützt.
Die Massage wird ohne Öl in bequemer Kleidung auf einer Bodenmatte ausgeführt.

Eine komplette Traditionelle Thai Massage dauert in der Regel 2 bis 2 ½ Stunden, aber 1stündige Sitzungen sind ebenfalls sehr wirkungsvoll.

1Stunde 50,- Euro
1,5 Stunde 75,- Euro
2 Stunden 90,- Euro

Terminvereinbarung: gundi@posteo.de

Thai Yoga Massage Kurse

Vermittelt wird der nordthailändischen Stil, im Sinne des Lehrers Asokananda.
Tägliche Yogastunden und Mediationen sind ein wichtiger Bestandteil in diesen Kursen und stimmen dich auf die Massagepraxis ein.

Der einwöchige Basiskurs vermittelt praktische Grundlagen der Thai Yoga Massage und wird als Ausbildung mit Zertifikat anerkannt. Bildungsförderung möglich.

Eine Einführung als Wochenendkurs
ist eine schöne Möglichkeit, die Thai Yoga Massage kennenzulernen. Du erlernst eine kleine, aber dennoch wirkungsvolle Sequenz von etwa 60 Minuten.

Alle Termine hierzu findest du hier >>

 

Gundi Nowak
gundi@posteo.de